Kategorie (Titelträger): Umwelt

Kulero GmbH

UMWELTSCHUTZ ALS NACHTISCH Plastikbesteck führt weltweit zu großer Umweltverschmutzung. Allein in Deutschland entstehen jährlich mehr als 9300 Tonnen Plastikmüll durch Einwegbesteck. Die Gründer*innen von Kulero möchten den Menschen ihre Verantwortung insbesondere für kurzlebige Konsumgüter und deren Entsorgung aufzeigen und Alternativen anbieten. Deshalb entwickelte das achtköpfige Team aus Designer*innen, PR-Manager*innen und IT-Fachleuten einen Löffel, der nach…

mimycri

TASCHEN MIT GROSSER SYMBOLKRAFT Upcycling ist im Zuge des Nachhaltigkeitstrends in aller Munde. Ressourcen werden wiederverwertet und einem neuen Nutzen zugeführt. Klingt nicht nur gut, sondern kann auch gut aussehen. Das beweist das interdisziplinäre Team von mimycri aus Berlin mit ihren Taschen und Rucksäcken aus alten Schlauchbooten, die zur Flucht benutzt wurden. Das Material besitzt…

THANN BIOLEDER

ECHTES BIOLEDER UND ECHTE HANDARBEIT Bei THANN gibt es handgefertigte Geldbeutel und Gürtel aus Bioleder. Während biologische Tierhaltung beim Thema Ernährung schon im Bewusstsein der Konsument*innen eine Rolle spielt, gibt es in der Lederbranche noch kein Zertifikat für echtes Bioleder. Aus einem eigenen Verantwortungsbewusstsein heraus, haben die beiden Gründer für ihr Start-up eine konsequente Produktionskette…

LIGNUM//SKID

HANDGEFERTIGTE MESSER AUS HOLZ Ökologisch nachhaltige Produkte – darauf hat sich das kreative Team von LIGNUM spezialisiert. Als interdisziplinäre Gruppe aus Designern, Ingenieuren, Informatikern und Messerschmieden verbinden sie in ihren Produkten Nachhaltigkeit, Design, Qualitätshandwerk und moderne Produktionstechnologien. Sie möchten zeigen, dass nachwachsende Rohstoffe als Material nicht nur schön, sondern auch praktisch sein können. Zwei Jahre…