weserholz
weserholz
weserholz

weserholz

weserholz

Team: Paula Eickmann, Tanja Engel, Pape Samba Ndiaye, Anselm Stählin - Bremen

Jahrgang: 2018

KOLLABORATIVES ARBEITEN MIT DESIGNFOKUS

weserholz ist eine Designwerkstatt und begreift sich darüber hinaus als Experimentier- und Denkraum für neue Lebensentwürfe und berufliche Perspektiven. Das 15-köpfige Team aus Afghanistan, Deutschland, Gambia, Guinea, Iran, Mazedonien, Senegal und Syrien arbeitet seit Herbst 2017 in Bremen zusammen. Sie verstehen ihr Unternehmen als Schnittstelle zwischen Design, Handwerk, Kultur und Sozialem. Die jungen Erwachsenen nutzen dabei bewusst Handwerksmethoden aus ihren Heimatländern. Damit sich jeder aus dem Team einbringen kann, werden notwendige Bedingungen geschaffen: tägliches Sprach- und Mathematiktraining unterstützt nicht nur bei der Zusammenarbeit, sondern auch dabei die berufliche Perspektive zu verbessern. weserholz ebnet so den Weg in eine Ausbildung für Menschen ohne sichere Bleibeperspektive.

Mit Empowerment und Kreativität bietet weserholz zum politischen Diskurs um Geflüchtete und Arbeitsmodelle der Zukunft ein lösungsorientiertes Beispiel, das lange Zeit nachwirkt.

Winner Testimonial

Gesellschaftliche Herausforderungen verwandeln wir in Chancen. Unser Potenzial: Kreativität, Pionier*innengeist und die absolute Entschlossenheit etwas zu verändern. Die Auszeichnung unterstreicht die Relevanz unseres Tuns und bestärkt uns darin, (politischen) Herausforderungen die Stirn zu bieten.Paula Eickmann

Dienstleistung

Credits: weserholz

Download

* The pictures are free for use with thematic reporting within the cultural and creative pilots of Germany.