Holycrab!
Holycrab!
Holycrab!

Holycrab!

Holycrab!

Team: Lukas Bosch, Juliane Bublitz, Andreas Michelus - Berlin/Offenbach am Main (Hessen)

Jahrgang: 2018

LOKALES SUPERFOOD AUS PLAGEN

Das Team von Holycrab! ruft einen neuen Foodtrend aus: Es ist Zeit für „Plagitarier*innen“! Eine Zukunftsforscherin, ein Gastronom und ein Unternehmensberater verwandelen Plagen in Delikatessen und würzen mit einer Prise Humor nach. Ganz vorn dabei: Der „Berlin Lobster“. Denn im Berliner Tiergarten hat sich der Rote Amerikanische Sumpfkrebs breit gemacht und bisher fehlte ein natürlicher Fressfeind. Dank Holycrab! kommt der Schädling nun als Sumpfkrebs-Street-Food auf den Teller – ein kreativer Lösungsansatz, der das Thema Wertschöpfung aus einer neuen Perspektive betrachtet.

Beim Verzehr eines Berlin Lobster Buns wird nicht nur auf Massentierhaltung verzichtet, sondern dem Ökosystem wird auch noch etwas Gutes getan. Statt schlechtem Gewissen gibt es Genuss in hyperlokaler Wildtierqualität mit saisonalen Zutaten.

Holycrab! geht es aber nicht nur um die imposanten Krustentiere, sie wollen generell Gastrokonzepte und Produkte entwickeln und etablieren, die solche invasiven Arten kulinarisch verarbeiten.

Winner Testimonial

Kultur- und Kreativpiloten zu sein ist für uns Auszeichnung und Ansporn zugleich. Das Thema ist relevant, die Idee hat Potenzial und wir sind als Team motiviert wie nie. Jetzt geht’s an die Umsetzung. Juliane Bublitz

PRODUKT

Credits: HolyCrab! / Nino Halm

Download

Team

Credits: HolyCrab! / Basti Mowka

Download

* The pictures are free for use with thematic reporting within the cultural and creative pilots of Germany.