FRITZVOLD
FRITZVOLD
FRITZVOLD

FRITZVOLD

FRITZVOLD

Team: Martin Eckardt - Hamburg

Jahrgang: 2018

DAS COMMUNITY-PORTEMONNAIE

Martin Eckardt hat mit FRITZVOLD dem klassischen Leder-Portemonnaie ein Update verpasst. In einem Design-Thinking-Prozess brachte eine Community aus knapp 1000 Leuten ihre Ideen ein, um dem Alltagsutensil einen zeitgemäßen und praktischen Look zu geben.

Mit dem MINIMAL WALLET hat er ein kompaktes Portemonnaie geschaffen, das nicht nur sehr flach und chic ist, sondern auch tier- und umweltfreundlich. Dafür wählte er innovatives Papier-Kunstleder. An Papier erinnert nur der minimalistische Look, denn die Eigenschaften sind denen von Leder sehr nah. Das Material ist robust, sehr dünn und vor allem auch bei Alltagsbelastungen reißfest.

Neben dem Bestseller entstanden auch weitere Produkte wie Taschen oder neue Geldbörsen in Co-Kreation mit der Community. Seit 2018 gibt es zum Beispiel ein Portemonnaie mit RFID/NFC-Schutz, das die eigenen Bankkarten gegen das unbefugte Auslesen schützt. Gute Ideen können so simpel, smart und chic sein.

Winner Testimonial

Meine Vision ist es, langfristig Produkte nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip zu fertigen und so einen in sich geschlossenen Produktkreislauf zu bilden. Dafür möchte ich weitere unternehmerische Erfahrungen sammeln.Martin Eckardt

Dienstleistung

Credits: FRITZVOLD

Download

* The pictures are free for use with thematic reporting within the cultural and creative pilots of Germany.