Figurentheater im Kabuff
Figurentheater im Kabuff
Figurentheater im Kabuff

Figurentheater im Kabuff

Figurentheater im Kabuff

Team: Cordula Thonett - Eckernförde

Jahrgang: 2010

Eigentlich begann alles mit einer Schnapsidee. Als Cordula Thonett 2006 mit ihren beiden Töchtern von Köln nach Eckernförde zog, organisierte sie dort kurzerhand den kleinsten Rosenmontagsumzug der Welt – der ein voller Erfolg wurde. Schon in Köln betrieb die gelernte Kostümbildnerin ein kleines Theater, da sie jungen wie alten Menschen Kreativität jedweder Art näherbringen möchte. Seit 2008 unterhält Thonett jetzt auch in Eckernförde ihr „Figurentheater im Kabuff“. Ein festes kleines Theater mit 50 Plätzen, das aber auch mobil buchbar ist. Ihre Inszenierungen stammen fast alle von ihr selbst, sie baut die Figuren und Bühnenbilder, kümmert sich um Requisiten, Regie und Werbung. Figuren stellt sie auch für andere her, wie z.B. „Berni und Ert“ für die Freitag Nacht News. Daneben gibt sie Workshops für den Bau und das Spiel mit Klappmaulfiguren, Tuchmarionetten, Kochlöffelfiguren oder Schattenspiel. Mit ihren Figuren agiert sie in Koproduktionen, in Verbindung mit Lesungen und Musik sowie in einem Kabarettprogramm. Außerdem gibt es Angebote für Geburtstage, Betriebsfeiern oder Straßenfeste. Aber auch ernste Inhalte liegen ihr am Herzen. Ihr Stück zum Thema Sucht bietet sie Beratungsstellen für die Präventionsarbeit in Schulen an. Ein weiteres Stück folgt in Kürze in englischer Sprache für den Schulunterricht.