2020 Font Collection
2020 Font Collection
 

2020 Font Collection

Team: HARALD GEISLER (Hessen)

Jahrgang: 2020

DER SCHRIFTERSTELLER

1957 wurde der Font Helvetica auf den Markt gebracht. Seitdem hat sich in der Schriftentwicklung, nach Meinung des Typografen und Künstlers Harald Geisler, wenig getan. Aktualisiert werden Schriften ständig. Bahnbrechende Neuerungen bleiben jedoch oft außen vor. Aus diesem Grund konzentriert er sich auf die Gestaltung neuer Fonts, hinter denen mehr steckt als bloße Funktionalität.
Dabei schöpft Harald Geisler Inspiration aus faszinierenden Quellen und reflektiert anhand prominenter Beispiele grundlegende Fragen: Wie spiegelt sich unser Charakter in unserer Handschrift wider? Wie würde sich die Aussage des Textes verändern, wenn dieser in der Handschrift Sigmund Freuds geschrieben ist? Welchen Stellenwert hat die eigene Handschrift im Zeitalter Tastatur-basierter Kommunikation?
In seiner 2020 Font Collection wird ein Ansatz deutlich: Der Schriftgestalter setzt seine Fonts mit den Zyklen der Modeindustrie gleich. So präsentiert er Kollektionen, die je nach Saison unterschiedlichste Ideen und visuelle Ansätze transportieren. Er schafft damit auch ein neues Vertriebsmodell für Grafiker*innen und Gestalter*innen.

»Ich möchte einen schönen, sinnvollen und interessanten kulturellen Beitrag für die Gesellschaft leisten.«

PRODUKT

Credits: Harald Geisler

Download

* The pictures are free for use with thematic reporting within the cultural and creative pilots of Germany.