IP/privacy

INTELLIGENTE KLEIDUNG FÜR MEHR PRIVATSPHÄRE

Jahrgang
2018

Team
Nicole Scheller - Leipzig (Sachsen)

Nicole Scheller sieht sich mit ihrer IP/privacy-Modekollektion als Aktivistin für Privatsphäre. Ihre Kleidungsstücke haben einen ganz besonderen Zweck: Das Abschirmen gegen Überwachungskameras und biometrischer Erkennung und somit den Schutz der eigenen Daten. Denn sie hat festgestellt, dass es immer mehr Überwachungskameras im öffentlichen Raum gibt. Auch wenn ihre Entwürfe modern und futuristisch aussehen, sollen sie nicht den Körper in den Fokus rücken, sondern für einen achtsamen Umgang mit den eigenen Daten in Zeiten von Big Data sensibilisieren.

Produkte wie eine Jacke mit integrierten Infrarot-LEDs und reflektierender Spezialfolie schützen: Gegen Nachtsichtkameras und biometrische Gesichtserkennung. Großformatige Schwarz-Weiß-Muster überlasten Erkennungsmechanismen und ausladende Schnitte lassen nicht erkennen, welches Geschlecht die Träger*innen haben. Durch die intelligente Kleidung wird das Recht auf Anonymität gestärkt und eine Debatte über die Verwertung privater Daten geführt.

Die Auszeichnung verdeutlicht nicht nur die gesellschaftliche Nachfrage an persönlichem Freiraum, sondern rückt die Idee des Schutzes der eigenen Identität weiter in den kulturellen Diskurs.

Nicole Scheller
www.nicole-scheller.com

Fotomaterial zum Download

Team

Alle Titelträger*innen