Waver
Waver
Waver

Waver

Waver

Team: Martin Drewes, Martina Findling, Martin Deutscher

Jahrgang: 2018

MOBILE TRINKWASSERGEWINNUNG

Waver ist eine mobile Anlage, um aus verschmutztem Wasser sauberes Trinkwasser zu produzieren. Das interdisziplinäre Team aus einem Industriedesigner, einem Maschinenbauingenieur und einer Betriebswirtin will die stromunabhängige Wasserreinigungsanlage in Gebiete mit unzureichender Wasserversorgung bringen – und so gegen die weltweite Trinkwasserknappheit vorgehen.

Die Anlage wird rein mechanisch – ohne Strom – betrieben. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Energiegewinnung: Sonne, Wind und Wasser. Beim Einsatz auf einem Fluss, wird Energie mit Hilfe eines Wasserrads gewonnen. Das Wasser wird durch mehrere Filter gepumpt und von Schmutz, wie Pestiziden und Krankheitserregern, gereinigt. Das Wasser wird mit Mineralien angereichert und in einer Abfüllanlage zur Verfügung gestellt.

Waver ist schnell aufgebaut und kann in Katastrophenfällen sofort zum Einsatz kommen. Ansonsten eignet sich die Anlage auch für entlegene Regionen, kleine Siedlungen oder die Feldbewässerung.

Winner Testimonial

Die Auszeichnung gibt uns die Chance, endlich die öffentliche Wahrnehmung zu bekommen, die es braucht, um auf eine globale Trinkwasserknappheit und deren Überwindungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen.Martina Findling

* The pictures are free for use with thematic reporting within the cultural and creative pilots of Germany.