s‘BoulderBlöckle
s‘BoulderBlöckle
s‘BoulderBlöckle

s‘BoulderBlöckle

s‘BoulderBlöckle

Team: ALINE VIOLA OTTE

Jahrgang: 2019

URBANE KLETTERPARTIE

Wer Klettersport betreibt, wird nicht nur aktiver, sondern auch selbstbewusster, weil er sich körperlich mehr zutraut – das weiß Architektin Aline Viola Otte aus eigener Erfahrung. Ihre Leidenschaft ist der Klettersport, speziell das Bouldern, also das Klettern ohne Seil und Gurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe. Aus ihrer Begeisterung für die Architektur und das Klettern hat sie s’BoulderBlöckle entwickelt: die kleinste modulare Boulderanlage für den privaten
als auch öffentlichen Sektor. Erstmalig bietet sie damit ein kompaktes Sportgerät und kein Spielgerät für das Bouldern im Außenbereich an. Ein erster Prototyp steht aktuell unter der Paulinenbrücke in Stuttgart. Aline arbeitet bereits an einer weiteren Produktpalette, für nachhaltige Produkte, die für den Bau von Boulderanlagen zum Einsatz kommen sollen. Gerade im urbanen Raum will Aline mit ihren Blöckle die Möglichkeit eröffnen, durch ein vielfältiges Bewegungsangebot mehr Lebensqualität zu gewinnen – beziehungsweise zu erklettern.

»Die Gesellschaft von heute benötigt mehr körperliche Herausforderungen in Form von Bewegungs- und Begegnungsräumen.«

PRODUKT

Credits: Aline Viola Otte

Download

* The pictures are free for use with thematic reporting within the cultural and creative pilots of Germany.