1:1 CONCERTS
1:1 CONCERTS
 

1:1 CONCERTS

Team: FRANZISKA RITTER, CHRISTIAN SIEGMUND, STEPHANIE WINKER (Berlin)

Jahrgang: 2020

MUSIK AUF DEN ERSTEN BLICK

Reduktion schafft nicht nur in der Architektur oder der Bildenden Kunst faszinierende Ergebnisse. 1:1 CONCERTS definieren das klassische Konzert neu, indem sie sich auf die Urform einer Aufführung beschränken: Ein*e Musiker*in. Ein*e Hörer*in. Zehn Minuten. Eine intensive Erfahrung. Ein musikalisches Blind Date. Keine*r der Teilnehmer*innen weiß, welches Stück aufgeführt wird, welches Instrument ihn*sie erwartet – oder wer der*die Musiker*in sein wird.
Ein einzigartiges Konzept, das bereits über 4.000 Menschen einen persönlichen und außergewöhnlichen Zugang zu Musik ermöglicht hat. Der Erfolg spricht für sich: Ohne ein großes Marketing-Budget, dafür mit renommierten Kooperationspartner*innen, finden die Konzerte mittlerweile auf der ganzen Welt statt. Das spiegelt sich im Medienecho wider – vom ZDF bis zur New York Times wird 1:1 CONCERTS gelobt. Eine Idee geht viral und bietet Musiker*innen in Krisenzeiten existentielle Unterstützung: Das 1:1 CONCERTS-Team um Flötistin Stephanie Winker, Szenografin Franziska Ritter und Kulturvermittler Christian Siegmund schafft es, auch unter erschwerten Bedingungen seinen Teil zum Erhalt der Kulturlandschaft beizutragen.

»Wir stehen für das Unerwartete, das Überraschende und Berührende – 1:1 CONCERTS bringen Bewegung in den Klassischen Konzertbetrieb und fordern zum solidarischen Umdenken auf. Wir rücken die spielerische Begegnung zwischen Mensch, Musik und Raum ins Zentrum und schaffen neue Zugänge.«

PRODUKT

Credits: Astis Krause

Download

* The pictures are free for use with thematic reporting within the cultural and creative pilots of Germany.