PSY+CO
PSY+CO
PSY+CO

PSY+CO

PSY+CO

Team: Bernd Donner und Gudula Kanzmeier - Köln / Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen)

Mit Humor gegen das Unheimliche

Gudula Kanzmeier hat ihr Themenfeld klar identifiziert: Beim Thema „Psyche“ scheint in Deutschland eine kollektive Verdrängung vorzuliegen. Egal, ob in Gesellschaft, Wirtschaft oder Politik, der Umgang mit psychischen Erkrankungen, der Rehabilitation, der Prävention fällt schwer. Alles, was damit zu tun hat, ist irgendwie „unheimlich“ und das Thema wird eher verdrängt als angepackt. Verdrängung ist zwar ein gesunder Schutzmechanismus, eine langanhaltende Überdosierung führt allerdings zu explodierenden Arbeitsunfähigkeitsund Frühverrentungszahlen. Um diesen Kreislauf zu durchbrechen, entwickelt Gudula Kanzmeier zusammen mit Bernd Donner derzeit „PSY+CO Der Sanitätsshop für die Psyche“. Ihr Ziel ist ein Sortiment ernster wie humorvoller Hilfsmittel für die Gesunderhaltung der Psyche und ihre verschiedenen Störungs- und Krankheitsbilder. Dazu will sie mit PSY+CO beraten und aufklären: zu psychischen Erkrankungen, dem Umgang, der Prävention oder dem Hilfsmitteleinsatz. Und so durch Angebot, Aufmachung und Vernetzung einen unverkrampften Umgang mit dem Thema fördern. Gudula Kanzmeier setzt damit auch ein Zeichen dafür, dass psychisch Behinderte Unternehmen gründen, Arbeitsplätze schaffen und damit an der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen mitwirken können.

PSY+CO

Winner Testimonial

Die Auszeichnung ist wie eine wunderbare Mischung aus Trojanischem Pferd und Überraschungsei, denn sie verspricht: „Unterstütztes Gründen“ – Begleitung durch Experten, PR für das unbeliebte Thema „Psyche – Gesundheit, Krankheit, Prävention und Hilfsmittel“ und noch viel, viel mehr!PSY+CO
DOWNLOAD IMAGE 1

DOWNLOAD IMAGE 1

Credits: PSY+CO

Download
DOWNLOAD IMAGE 2

DOWNLOAD IMAGE 2

Credits: PSY+CO

Download

* The pictures are free for use with thematic reporting within the cultural and creative pilots of Germany.

Newsletter Sign up

Bewerbungsformular

Wir zeichnen im Namen der Bundesregierung seit 2010 jedes Jahr 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft aus. Als Kreativpilot nimmst du an einem einjährigen Mentoring-Programm teil. Alle Unternehmen, Selbständige, Gründer und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft können sich bewerben. Egal, ob allein oder mit dem gesamten Team, ob es die Idee nur auf dem Papier gibt oder schon umgesetzt wird – bewirb dich bis zum 30. Juni 2017.

bewirb dich! 15.05 - 30.06
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
  • Prüfen & Abschicken

Bitte gib Deinen Namen an.

Bitte gib eine korrekte E-Mail Adresse an.

Bitte gib Deine Adresse an.

Bitte gib Deinen Wohnort an.

Bitte gib eine korrekte Postleitzahl an.

Bitte gib Dein Bundesland an.

Bitte gib Deinem Projekt einen Namen.



Bitte lade hier ein Vorschaubild für Dein Projekt hoch. Das Bild muss folgendes Größe haben: 410 × 190 Pixel (.jpg, .jpeg, .png)

Bitte lade ein Bild im Format .jpg, .jpeg oder .png hoch.

Stelle dich und dein Team vor. Wir möchten wissen, wer du bist und was du bisher schon gemacht hast. Wenn ihr mehrere Team-Mitglieder seid, könnt ihr auch gerne eure Lebensläufe bei Schritt 3 hochladen.

Bitte stelle Dich und Dein Team vor.

Stelle deine Idee, dein Projekt oder dein Unternehmen vor. Wir möchten wissen, was du vorhast oder bereits umsetzt. Halte deine Beschreibung möglichst kurz. Gerne kannst du uns Anschauungsmaterial oder dein Portfolio bei Schritt 3 hochladen. Das ist aber kein Muss.

Bitte stelle Deine Idee vor.

Erzähl uns von deiner Motivation, am Kreativpiloten-Programm teilzunehmen. Was möchtest du aus dem Mentoring-Programm mitnehmen und was kannst du in der Gruppe mit anderen teilen?

Begründe kurz, warum Du Kreativpilot werden möchtest.



Hier kannst du Anschauungsmaterial, dein Portfolio, Lebensläufe, ein Video oder Fotos hochladen. Du kennst deine Idee besser als wir, also zeig uns, was du vorhast. Es ist allerdings kein Muss. Wenn du hier nichts hochlädst, stehen deine Chancen ebenso gut. (max. 140MB)


Die ausgewählten Dateien überschreiten das Limit von 140MB.

Du hast Dein Video schon online oder es ist besonders groß? Dann kannst Du uns alternativ auch einen Link zu Deinem Video schicken.

Name

Keine Angabe

E-Mail

Keine Angabe

Adresse

Keine Angabe

Stadt

Keine Angabe

Postleitzahl

Keine Angabe

Telefonnummer

Keine Angabe

Projekttitel

Keine Angabe

Team

Keine Angabe

Wer bist du?

Keine Angabe

Was ist deine Idee?

Keine Angabe

Warum willst du als Kreativpilot ausgezeichnet werden?

Keine Angabe

Link zu deinem Projekt

Dateien

Keine Angabe

Video-Link

Keine Angabe

Wie hast du von uns erfahren?

Keine Angabe