Wolke32

GAEDKE TAPETEN

Mut zur Tapete

Möwen in der Toilette, Quitscheenten im Baby-Café, der Thüringer Wald im Wohnzimmer: Philip Gaedke und die digitale Drucktechnik machen’s möglich. Der Produktdesigner gestaltet individuelle und künstlerische Tapeten, die speziellen Räumen und Themen angepasst werden. Gaedke kann zudem auch Motivideen von Einrichtern, Architekten oder Firmen realisieren, berichtet er. Mit einer Software, die er speziell für diesen Zweck entwickelt hat, passt er die Skizzen seiner Kunden an verschiedene Räume an und organisiert den Druck auf hochwertige Vliestapete. Da Flächenmotive nicht an Tapeten gebunden sind und sich fast jedes Material digital bedrucken oder nachbearbeiten lässt, gestaltet Philip auch Textilien, Glas, Fußböden und Fassadenelemente.

(Hamburg)