Wolke12

DIEFRABRIK

Möbel mit Moral 

Designobjekte aus Recyclingmaterialien: Darauf hat sich diefabrik von Stefan Hölldobler und seinem Team spezialisiert. Die Möbel der Firma haben Geschichte: So besteht das „chair 777“-Sitzmöbel aus Karton, der aus Altpapier produziert wird und selbst wieder recycelt werden kann. Bei der „tombox 17“ wird ein ausrangierter Plattenspieler-Lautsprecher zu neuem Leben erweckt – als tragbarer MP-3-Player. So entstehen handgefertigte Einzelstücke. Sämtliche Herstellungsschritte vom Prototypen bis zur Serienproduktion werden bei diefabrik durchgeführt, weil das Unternehmen alle Prinzipien der Nachhaltigkeit, des Recyclings und Upcyclings – des Aufwertens – berücksichtigen will.

(Leipzig)