FLOID PRODUKT DESIGN
FLOID PRODUKT DESIGN
FLOID PRODUKT DESIGN

FLOID PRODUKT DESIGN

FLOID PRODUKT DESIGN

Team: Florian Bürkle - Stuttgart

Jahrgang: 2014

Bretter, die die Welt bedeuten

Als Florian Bürkle mit 14 Jahren sein erstes Skateboard geschenkt bekam, ahnte niemand, dass dieses Ereignis der erste Grundstein zum eigenen Unternehmen war. Denn seine Liebe zum Skaten mündete im Jahr 2011 in der Gründung seines Unternehmens FLOID Produktdesign. Seither ist das Skateboard Inspirationsquelle für sein Schaffen – für klassische Produkte wie Achsen, Rollen oder Boards, die er für die Skateboard-Industrie entwickelt, für die Gestaltung von Events oder für seine außergewöhnlichen Möbelentwürfe.

Sein neuestes Möbelstück ist ein Hocker, der den Namen Mr. Wilson trägt. Er besteht aus gebrochenen Skateboards, die Bürkle herzförmig wieder zu einer Sitzfläche zusammenfügt. Die Sitzfläche soll nicht nur bequem sein, sondern durch die Herzform auch eine Liebesbekundung an das Skaten darstellen.

Winner Testimonial

Ziel meines Unternehmens ist die Gestaltung sinnvoller Skateboard-Produkte. Die verwendeten Rohstoffe werden in Materialkreisläufe rückgeführt, wodurch keine Abfälle entstehen. Mit diesem Ansatz möchte ich Menschen im Umgang mit Rohstoffen sensibilisieren. Durch die Auszeichnung erhoffe ich mir Zugang zu produzierenden Unternehmen, welche an der gemeinsamen Entwicklung solch zukunftsweisender Produkte interessiert sind. FLOID PRODUKT DESIGN

Newsletter Sign up

Die angegebenen persönlichen Daten (E-Mail) werden vom u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e.V. im Rahmen der Durchführung der „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" zum Zweck des Newsletter-Versands verarbeitet. Wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Netzwerk und bei den Titelträgern der Kultur- und Kreativpiloten Auszeichnung. Der Newsletter wird ca. monatlich versendet.
Die Daten werden an die datenschutz-zertifizierte Newsletter-Software Cleverreach zum technischen Versand weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, über den Abmeldelink widerrufen werden. Die Möglichkeit des Widerrufes besteht auch bei jeder einzelnen Zusendung. Um den Newsletter für Sie zu optimieren, willigen Sie in unsere Auswertung ein, mit der wir messen, wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links die Leser klicken. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung www.kultur-kreativpiloten.de/impressum.