PUPPENPHILHARMONIE BERLIN
PUPPENPHILHARMONIE BERLIN
PUPPENPHILHARMONIE BERLIN

PUPPENPHILHARMONIE BERLIN

PUPPENPHILHARMONIE BERLIN

Team: Bernadett Kis und Sandy Schwermer - Berlin

Year: 2015

Klassische Musik durch Puppen sehen

Das Konzert neu zu denken, neu zu betrachten und neu zu inszenieren – das ist die gemeinsame Idee von Konzertbratschistin und Konzertregisseurin Bernadett Kis und der Puppenspielerin Sandy Schwermer. Was lag also näher, als die Fähigkeiten der beiden zu verbinden und eine Brücke von den Puppen zur Musik zu bauen?

Die Puppenphilharmonie will durch den Einsatz von Puppenspiel die klassische Musik für jedermann erfahrbar machen – noch mehr sogar, sie will sie über das Puppenspiel tatsächlich sichtbar machen. So soll auch die Generation erreicht werden, die eher einen Zugang zu Facebook und YouTube hat als zu Sonaten und Streichern. Aber nicht nur Kindern und Jugendlichen wird anhand der Puppen die klassische Musikwelt erklärt: „Wir kriegen Klassik in die kleinste Kammer oder die größte Industriehalle, ob Kindergarten oder Vorstandsetage, ob Stadtteilkulturzentrum oder Musentempel. Wir erfassen die Chance des Ortes und der Zuhörerschaft“, erklärt das Berliner Duo.

Winner Testimonial

Die Wiederbelebung des Konzerts reicht uns nicht: Jede Begegnung mit klassischer Musik soll ein fröhliches Festival sein. Spielerisch und klug mit unseren Puppen inszeniert, wird Musik sichtbar.PUPPENPHILHARMONIE BERLIN

Newsletter Sign up