Junge Tüftler
Junge Tüftler
Junge Tüftler

Junge Tüftler

Junge Tüftler

Team: Marlen Gaus, Dr. Julia Kleeberger und Franziska Schmid - Berlin

Kinder als aktive Gestalter der digitalen Welt

„Junge Tüftler“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern die Fähigkeiten zu vermitteln, dass sie zu Gestaltern der digitalen Welt werden. Die Gruppe beschäftigt sich dafür zum Beispiel mit Hardware-Hacking. Dabei werden Geräte modifiziert – und plötzlich lässt sich die Kaffeemaschine übers Internet steuern. Oder mit Creative Coding. Hierbei wird das Ziel verfolgt, keine funktionalen, sondern künstlerisch motivierte Computerprogramme zu schreiben. „Junge Tüftler“ bieten Kindern die Möglichkeit, mit neuen Technologien zu experimentieren. Sie machen die digitale Welt mit kreativen und künstlerisch geprägten Lernmethoden und Hintergrundwissen spielerisch begreifbar und bereiten die junge Generation auf eine Lebenswirklichkeit vor, die zunehmend vom Digitalen geprägt ist. „Junge Tüftler“ richtet Events und Kurse mit und für Kinder aus, gleichzeitig führen sie Coachings und Schulungen für MultiplikatorInnen durch, die online und als Präsenzveranstaltung stattfinden. Allen Kindern soll dabei ein Zugang zu dem „Junge Tüftler“-Ansatz und den Lehrinhalten ermöglicht werden, so dass sie zu aktiven Gestaltern der Zukunft werden und die digitalen Möglichkeiten als Werkzeuge für kreativen Ausdruck verstehen.

Junge Tüftler

Winner Testimonial

Durch Begeisterung und Spaß möchten wir Kinder für Technologie und Programmierung schon im Grundschulalter gewinnen. Wir wollen sie dabei unterstützen, selbstbewusste, aktive Gestalter ihrer digitalen Welt zu werden. Dafür nutzen wir Kreativität, um die Kultur der Bildungslandschaft in Deutschland Stück für Stück zu verändern.“Junge Tüftler
DOWNLOAD IMAGE 1

DOWNLOAD IMAGE 1

Credits: Junge Tüftler

Download
DOWNLOAD IMAGE 2

DOWNLOAD IMAGE 2

Credits: Kilian Kottmeier

Download

* The pictures are free for use with thematic reporting within the cultural and creative pilots of Germany.

Newsletter Sign up

Bewerbungsformular

Wir zeichnen im Namen der Bundesregierung seit 2010 jedes Jahr 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft aus. Als Kreativpilot nimmst du an einem einjährigen Mentoring-Programm teil. Alle Unternehmen, Selbständige, Gründer und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft können sich bewerben. Egal, ob allein oder mit dem gesamten Team, ob es die Idee nur auf dem Papier gibt oder schon umgesetzt wird – bewirb dich bis zum 30. Juni 2017.

Für deine Bewerbung musst du nur drei Fragen beantworten: Wer bist du? Was ist deine Idee? Warum möchtest du als Kreativpilot ausgezeichnet werden? Darüber hinaus kannst du zusätzlich Material zur Veranschaulichung wie ein PDF, Bilder, einen Link zum Video oder der Webseite usw. hochladen, das ist aber kein Muss. Insgesamt können 3 Anhänge hochgeladen werden (max. 140MB) oder ein Video-Link eingefügt werden. Bitte beachte, dass du bei einer erfolgreichen Bewerbung ein "Dankeschön" im Browser angezeigt bekommst. Falls du dich dazu entschieden hast, am öffentlichen Voting teilzunehmen, dauert es in der Regel maximal einen Werktag, bis dein Projekt für das Voting freigeschaltet wurde. Wenn du noch Fragen hast, wende dich gerne an uns: kreativpiloten@u-institut.de. Viel Erfolg!

bewirb dich! 15.05 - 30.06
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
  • Prüfen & Abschicken

Bitte gib Deinen Namen an.

Bitte gib eine korrekte E-Mail Adresse an.

Bitte gib Deine Adresse an.

Bitte gib Deinen Wohnort an.

Bitte gib eine korrekte Postleitzahl an.

Bitte gib Dein Bundesland an.

Bitte gib Deinem Projekt einen Namen.



Bitte lade hier ein Vorschaubild für Dein Projekt hoch. Das Bild muss folgendes Größe haben: 410 × 190 Pixel (.jpg, .jpeg, .png)

Bitte lade ein Bild im Format .jpg, .jpeg oder .png hoch.

Stelle dich und dein Team vor. Wir möchten wissen, wer du bist und was du bisher schon gemacht hast. Wenn ihr mehrere Team-Mitglieder seid, könnt ihr auch gerne eure Lebensläufe bei Schritt 3 hochladen.

Bitte stelle Dich und Dein Team vor.

Stelle deine Idee, dein Projekt oder dein Unternehmen vor. Wir möchten wissen, was du vorhast oder bereits umsetzt. Halte deine Beschreibung möglichst kurz. Gerne kannst du uns Anschauungsmaterial oder dein Portfolio bei Schritt 3 hochladen. Das ist aber kein Muss.

Bitte stelle Deine Idee vor.

Erzähl uns von deiner Motivation, am Kreativpiloten-Programm teilzunehmen. Was möchtest du aus dem Mentoring-Programm mitnehmen und was kannst du in der Gruppe mit anderen teilen?

Begründe kurz, warum Du Kreativpilot werden möchtest.



Hier kannst du Anschauungsmaterial, dein Portfolio, Lebensläufe, ein Video oder Fotos hochladen. Du kennst deine Idee besser als wir, also zeig uns, was du vorhast. Es ist allerdings kein Muss. Wenn du hier nichts hochlädst, stehen deine Chancen ebenso gut. (max. 140MB)


Die ausgewählten Dateien überschreiten das Limit von 140MB.

Du hast Dein Video schon online oder es ist besonders groß? Dann kannst Du uns alternativ auch einen Link zu Deinem Video schicken.

Name

Keine Angabe

E-Mail

Keine Angabe

Adresse

Keine Angabe

Stadt

Keine Angabe

Postleitzahl

Keine Angabe

Telefonnummer

Keine Angabe

Projekttitel

Keine Angabe

Team

Keine Angabe

Wer bist du?

Keine Angabe

Was ist deine Idee?

Keine Angabe

Warum willst du als Kreativpilot ausgezeichnet werden?

Keine Angabe

Link zu deinem Projekt

Dateien

Keine Angabe

Video-Link

Keine Angabe

Wie hast du von uns erfahren?

Keine Angabe