BUREAU BAUBOTANIK
BUREAU BAUBOTANIK
BUREAU BAUBOTANIK

BUREAU BAUBOTANIK

BUREAU BAUBOTANIK

Team: Hannes Schwertfeger, Oliver Storz - Stuttgart

Lebende Bauten

Hannes Schwertfeger und Oliver Storz arbeiten als Architekten mit Ökologen, Botanikern, Bauingenieuren, Geisteswissenschaftlern und Landschaftsbauern zusammen. In ihrem Bureau Baubotanik entwickeln sie so Architekturen, die zum einen aus herkömmlichen Bauteilen bestehen und zum anderen aus lebenden Pflanzen. Hierzu bauen sie Trägersysteme, Handläufe und andere technische Bauteile in ein System aus jungen Holzpflanzen ein. Da die Pflanzen über die Jahre hinweg untereinander verwachsen und technische Bauteile von ihnen überwallt werden, verwächst die Mischkonstruktion zu einer stabilen Tragstruktur. Das Ökosystem der Pflanzen wird so zum Kontext der Architektur.

Seit 2005 erforschen Schwertfeger und Storz die Möglichkeiten dieser Bauweise und entwerfen Landschaftsbauwerke wie Leitsysteme, Aussichtsplattformen und Stegkonstruktionen. Mit ihrem neuen Projekt Arboretum Baubotanik wollen sie dieses Wissen jetzt in Schulen und in andere Bildungseinrichtungen tragen. Ihr Ziel ist es, die Möglichkeiten eines Mischbausystems im öffentlichen Raum aufzuzeigen, um die Öffentlichkeit für einen nachhaltigen Umgang mit dem städtischen Ökosystem zu sensibilisieren.

Winner Testimonial

Pflanzliche Infrastrukturen werden zur Zukunft des Planens und Bauens von Städten gehören. Einen Ansatz, wie dies funktionieren kann, entwickeln wir. Es ist ungewohnt, ein Bauwerk dauerhaft von einem dermaßen empfindlichen und unbeständigen Kontext wie dem eines Ökosystems abhängig zu machen. Darin liegt allerdings auch ein hoher Erkenntnisgewinn für ein zukünftiges urbanes Leben.BUREAU BAUBOTANIK

Newsletter Sign up