BLUESPOTS PRODUCTIONS
BLUESPOTS PRODUCTIONS
BLUESPOTS PRODUCTIONS

BLUESPOTS PRODUCTIONS

BLUESPOTS PRODUCTIONS

Team: Lisa Bühler, Martin de Crignis, Eva Haas, Leonie Pichler - Augsburg

Mutiges Theater an ungewöhnlichen Orten

BLUESPOTS PRODUCTIONS ist kein gewöhnliches Theaterensemble mit eigener Spielstätte und konventionellen Stücken. Denn herkömmliche Theaterbühnen meidet das Ensemble bewusst. Sie wollen keine feste Bühne, keine Requisiten, keine Zwänge. Die Wahl des Veranstaltungsortes trifft das Team immer in Abhängigkeit von der jeweiligen Thematik des Stückes – dabei reicht die Bandbreite ihrer Themen von Flucht und Migration über Prostitution oder Justizvollzug in Deutschland bis hin zu häuslicher Gewalt. Ihre Stücke inszenieren sie dann in Gefängnissen, im Beate-Uhse-Laden, im Stadtbad oder auch in privaten Wohnungen. Im Gegensatz zum Theaterhaus, als geschützten Raum, sind ihre Stücke für den ungeschützten Raum ausgelegt und sollen sich so an der Wirklichkeit reiben und zum direkten Teil derselben werden.

Die Zuschauer spielen dabei immer eine große Rolle. Dem Dresscode entsprechend, kamen sie etwa beim Stück „Undine – ein Unterwassermuseum“ in Bikini und Badehose zur Vorstellung. Auch bei der Besetzung folgt BLUESPOTS PRODUCTIONS nicht dem klassischen Theaterbetrieb. Neben Regisseuren und Schauspielern sind auch Designer, Informatiker, Poetry Slammer oder Zauberer Teil des festen Teams.

Winner Testimonial

Wir möchten irgendwann alle von unseren Visionen leben können und uns dabei trotzdem treu bleiben. Kunst und Leben müssen kein Widerspruch sein! BLUESPOTS PRODUCTIONS

Newsletter Sign up