Wolke12

UNGEHINDERT.COM

Ungehindert in die Welt

Paragliden oder den Machu Picchu besichtigen – ist das möglich für Rollstuhlfahrer? Bestimmt! Nur wie? Antworten auf solche Fragen wird es bald auf ungehindert.com geben, einer Lifestyle-Plattform für und von Menschen mit Körperbehinderung. Als Ort der Entdeckungen soll hier ein interaktives Werkzeug entstehen, das die soziale Selbstorganisation erleichtert. Indem die Community ihre positiven Erfahrungen auf Reisen, beim Sport oder im Nachtleben öffentlich teilt, werden aus erster Hand Möglichkeiten aufgezeigt, wie und vor allem wo man trotz Behinderung barrierefrei das Leben genießen kann. Die Idee stammt von Kristina Engel, selbst im Rollstuhl unterwegs, und Benjamin Knispel, der seit Jahren als Assistent bei ihr arbeitet. Gemeinsam haben sie viele Orte entdeckt, kennen also den enormen Rechercheaufwand, den barrierefreies Reisen beinhaltet. Auf einer ihrer gemeinsamen Reisen entstand auch die Idee zu ungehindert. Unterstützung erhalten sie bei der Umsetzung durch das Team von culture.diction.

„Menschen mit körperlichen Einschränkungen werden wenig berücksichtigt, wenn es um Fragen des Lifestyles geht. Da das Internet im Leben inzwischen eine extrem wichtige Rolle spielt, ist die Schaffung einer solchen digitalen Plattform längst überfällig. Als Betroffene und Freunde von Betroffenen wollen wir helfen, ein Augenmerk auf körperlich eingeschränkte Menschen zu legen und das Leben dieser zu bereichern.“

Kristina Engel und Benjamin Knispel (Osnabrück / Berlin)