The Buzzard

Die Bloggerwelt im Überblick

Während des Arabischen Frühlings waren Blogger, Vlogger, Aktivisten und unabhängige Denker für Millionen von Menschen wichtige Informationsquelle und treibende Kraft. Und auch heute filmen, fotografieren und schreiben Blogger tagtäglich über Menschenrechtsverletzungen und die großen Herausforderungen unserer Zeit. Leider, so die Gründer von TheBuzzard.org, würden Blogger dennoch von den Massenmedien nur selten zitiert und Lesern fehle es oft an Zeit und Expertise sich mit der stark fragmentierten Blogosphäre auseinanderzusetzen. Die Onlineplattform „TheBuzzard.org“ soll das ändern. Auf ihr finden Leser einen schnellen Einstieg in die Bloggerwelt und können auf interaktiven Onlinekarten vergleichen, was Blogger aus verschiedenen Regionen zu aktuellen Themen sagen. Zusätzlich bietet die Plattform transparente Rankings zu Glaubwürdigkeit und Authentizität der jeweiligen Blogger. Das hilft insbesondere Journalisten, vertrauenswürdige lokale Perspektiven zu finden und einzubinden. Mit TheBuzzard.org soll es in Zukunft einfacher werden, politische Diskurse aus unterschiedlichen lokalen Perspektiven nachzuvollziehen und die ganze Bandbreite politischer Debatten zu erfassen.

„Wir wollen, dass die Menschen über ihren eigenen
politischen Tellerrand hinausschauen und nicht nur
bis zur Tischkante. Damit die Leute offener werden
für andere Lebenswirklichkeiten von Menschen
in anderen Ländern und ihre eigenen politischen
Positionen immer wieder neu überdenken.“

Team: Alexander Diete, Felix Friedrich und Dario Nassal
Leipzig (Sachsen)

www.thebuzzard.org

Bilder zum downloaden*
The Buzzard_Team_Credits: the Buzzard

Credits: The Buzzard

Download
The Buzzard_Produkt_Credits cc Jonathan Rashad

Credits: CC / Jonathan Rashad

Download

*Die Bilder sind zur Verwendung bei themengebundener
Berichterstattung im Rahmen der Kultur- und Kreativpiloten Deutschland frei.