STARTHILFE 50

Die Tür ins Digitale

Online einkaufen, sich mit Freunden austauschen, die nächste Reise planen, die eigenen Bilder bearbeiten, Filme ansehen, Geschäfte abwickeln – der Computer ist längst Teil aller erdenklichen Lebensbereiche geworden, ob im Privaten oder Geschäftlichen. Dennoch gibt es viele Menschen, für die der Computer immer noch ein Mysterium darstellt, dessen Möglichkeiten zwar reizvoll sind, diese zu nutzen aber als unüberwindbare Hürde erscheint. Für diese Menschen haben Andreas Dautermann und Kristoffer Braun im Jahr 2010 ihr Unternehmen Starthilfe50 gegründet. Hier produzieren sie Erklärfilme, in denen sie den Umgang mit dem PC und dem Internet in einfachen Worten beschreiben und direkt auch vorführen. Ihre Filme gibt es auf ihrer Internetseite zu sehen und auf DVDs zu kaufen. Dabei behandeln sie ganz grundlegende Themen: Sie zeigen, wie E-Mails funktionieren, wie man bei ebay einkauft, eine sichere WLAN-Verbindung erstellt, bei Google nach Bildern sucht oder sich Musik übers Internet anhören kann. Damit wollen die beiden Gründer ermöglichen, dass jeder, der möchte, auch tatsächlich teilhaben kann an der immer größer werdenden digitalen Welt.

» Wir haben bereits viel Zeit und Arbeit in unser Projekt gesteckt. Nun möchten wir natürlich auch möglichst viele Menschen erreichen. Die Vision ist es, eine Anlaufstelle für alle Menschen zu werden, die verständliche Computerhilfe suchen, und wir denken, dass die Auszeichnung uns dabei helfen kann. «

Kristoffer Braun, Andreas Dautermann

Mainz