SILBERFUCHS-VERLAG

Weltreisen für die Ohren

Per Postkutsche machte sich Goethe 1786 zu seiner berühmten Italienreise auf – mit durchschnittlich nur 10 km/h ohne Stoßdämpfer. Heute ist das Reisen einfacher: Die Hörbuch-Reihe „Länder hören – Kulturen entdecken“ aus dem Silberfuchs-Verlag lädt Zuhörer ein, bequem vom Sessel aus in die Kultur und Geschichte eines Landes einzutauchen. Markante Stimmen, z. B. von Rufus Beck und Rolf Becker, machen Fakten, Zitate und Erzählungen lebendig, untermalt von Musik aus dem jeweiligen Kulturkreis. Seit 2006 bieten die Verlegerinnen und Autorinnen Corinna Hesse und Antje Hinz Hörmedien über Länder, Alltagsthemen und Komponisten zur Kulturvermittlung an. Mozart oder Händel werden mit klingenden Biografien neu zum Leben erweckt. Auch das Auge hört mit. Die künstlerisch gestalteten Einbände der kleinen Kunstwerke im Hardcover erinnern an gebundene Bücher. Alles nach dem Motto: Wissensvermittlung durch ästhetischen Hörgenuss!

„Zu viele ‚Umsonst-Informationen‘ verstopfen die Absatzwege, vor allem das Internet. Als Kultur- und Kreativpiloten 2012 reagieren wir auf die dynamischen Märkte und möchten für den Qualitätsjournalismus in der digitalen Welt neue Wege erschließen, die auch Potenzial für andere Autoren eröffnen.“

Corinna Hesse und Antje Hinz (Tüschow / Hamburg)