Wolke32
Wolke12

MINOTAUROS PROJECT

Von wegen Director‘s Cut

MINOTAUROS PROJECT beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, die das Internet für die Filmproduktion bietet. Das Projekt setzt sich mit Konzepten auseinander, die den Zuschauer in Produktion, Vertrieb und Finanzierung von Internet-, TV- und Kinofilmen mit einbeziehen. Was wäre, wenn  jeder sich kreativ in einen Film einbringen könnte? MINOTAUROS PROJECT ist ein Forschungsprojekt von Pascal Nothdurft, Martin Katic und Márk Szilágyi, allesamt Studenten der Filmakademie Baden-Württemberg, in Zusammenarbeit mit der UFA Fernsehproduktion und dem UFA Lab. Sie wollen den ersten professionellen Spielfilm unter dem Motto „User-Generated Cinema“ produzieren. Einen Film, der von den Menschen gestaltet wird, die ihn später ansehen und anderen präsentieren. Zunächst wird nun ein Teaser produziert, der wissenschaftliche Erkenntnisse liefern soll, um anschließend den Langfilm und interaktive Kinofilme zu realisieren.

(Ludwigsburg)