GALERIE MODULE GBR

Kunst gegen Leerstand

Verkauf ein Bild, das keiner kennt! Vermiete einen Raum, von dessen Existenz keiner weiß! Zugegeben … beides schwierige Aufgaben. Für die Kreativagentur „galerie module GbR“ ist das kein Problem. Denn Verena Andreas und Torsten Rommel vermitteln Räume an Kunstschaffende und Kunstschaffende an Räume. Ausgangspunkt ihrer Unternehmung ist einerseits das Angebot an leer stehenden Gebäuden und andererseits die Nachfrage von Künstlern an Ausstellungsflächen. Im Interesse der Kunst und der Immobilienwirtschaft bringen sie das Gebäude-Angebot und die Künstler-Nachfrage zusammen. Durch temporäre Kunstausstellungen und kulturelle Veranstaltungen verwandeln sie die Leerstände in Erlebnisräume. Hierdurch werden potenzielle Kunden sowohl für die Kunstwerke als auch für die neu belebten Immobilien angezogen. Das Konzept wollen sie jetzt auf einer online-gestützte Immobilienbörse erweitern, auf der Immobilienangebote speziell für die Kreativwirtschaft präsentiert werden.

„Neben professioneller Beratung und Begleitung sowie einem Zugewinn durch den Austausch in einem vielschichtigen und kompetenten Netzwerk erhoffen wir uns erleichterten Zugang zu Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr, eine freie Flugbahn und Applaus bei der Landung.“

 Verena Andreas und Torsten Rommel (Dresden)