Wolke12

ENRICO PALLAZZO UG

Multimediale Erzähl-Universen

2012 gründeten Klaus Kranewitter, Tobias Klose und Philipp Walulis die Enrico Pallazzo Film- und Fernsehproduktion. Wie sie selbst sagen: „Eine Gesellschaft für gute Unterhaltung.“ Aus ihren linearen TV-Formaten für private und öffentlich-rechtliche TV-Sender entwickelten sich in den letzten Jahren multimediale Erzähl-Universen mit zahlreichen Ausspielwegen. Ihr erstes Format, die Fernsehsatire „Walulis sieht fern“, wurde bereits nach der ersten Staffel mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Ob Wissen, Wirtschaft oder Mediensatire – die Macher von Enrico Pallazzo wollen alle digitalen Storytelling-Methoden und -Tools verwenden, um dem Nutzer, Zuschauer oder Zuhörer das beste Erlebnis zu bieten. Wie bei ihrer popkulturellen Wissenssendung „WTF?! Wissen – Testen – Forschen“: Hier werfen sie einen Blick hinter die Kulissen der Wissenschaft und der Unterhaltungsindustrie. Oder mit ihrem medienübergreifenden Reportage-Format „Startup Bavaria“, in dem in Echtzeit sechs verschiedene Start-ups auf ihrem Weg zum Erfolg begleitet werden.

„Obwohl wir nicht alle Klischees von Kreativen erfüllen (wir besitzen alle eine Krawatte!), müssen wir bei wirtschaftlichen Themen noch viel lernen. Und auf dem Gebiet der Seriösi … Seriosi … Das, bei dem einen Leute ernst nehmen!“

Max Fraenkel, Lea Kent, Tobias Klose, Klaus Kranewitter, Matthias Ring, Thomas Schröder, Anika Tietze, Lina Timm und Philipp Walulis

München