Couchfestival

Livemusik – aber ganz anders

Konzerte, aber: neu, anders, digital. Nicht weniger als eine Revolution auf dem bestehenden Musikmarkt hat sich das Team des „Couchfestival“ auf die Fahne geschrieben. Sebastian Knoll, Stephan Schröder und Stipe Braun arbeiten bereits seit Jahren in der Medienbranche als Filmschaffende, Produzenten und Medienplaner. Alle drei verbindet die gemeinsame Liebe zur Livemusik. Und eben diese große Liebe hat sie dazu gebracht, ihre Kompetenzen zu bündeln, ein Unternehmen zu gründen und ein gemeinsames Ziel zu verfolgen. Die Idee ist es, Konzerte für jeden zugänglich zu machen und dabei Künstler und Fans so nah zusammenzubringen wie nie zuvor. Dafür werden Konzerte in intimer Atmosphäre veranstaltet, für einen kleinen Teilnehmerkreis, der gemütlich auf Couches vor der Bühne Platz nimmt. Gleichzeitig wird das Konzert per Kamera Livestream inszeniert, so dass man zu Hause auf der eigenen Couch dabei sein kann, unabhängig von Zeit und der Größe des Geldbeutels. Dazu bietet das Couchfestival in HD und in Virtual Reality mit interaktiven Interviews und Backstage-Passport ausführliches Bonusmaterial – und schafft so ein neues Festival- Erlebnis außerhalb der Outdoorfestival Saison.

„Die Auszeichnung bestätigt uns darin, auf das richtige
Pferd gesetzt zu haben und stellt für uns ein
Netzwerk aus Verbündeten und konstruktiven Kritikern,
beziehungsweise Unterstützern dar.“

Team: Stipe Braun, Sebastian Knoll und Stephan Schröder
Berlin / Hessen

www.couchfestival.de
www.livyu.com

Bilder zum downloaden*
Couchfestival_Team_Credits Couchfestival

Credits: Couchfestival

Download
Couchfestival_Produkt_Credits Couchfestival

Credits: Couchfestival

Download

*Die Bilder sind zur Verwendung bei themengebundener
Berichterstattung im Rahmen der Kultur- und Kreativpiloten Deutschland frei.